Mehr Geld für Thüringer Beamte bei weniger Arbeitszeit

Hier kann alles rein, was im Grunde nix mit Crossen zu tun hat

Mehr Geld für Thüringer Beamte bei weniger Arbeitszeit

Beitragvon jhmatz » 07.06.2011, 06:36

Bild
Thüringens Finanzminister Wolfgang Voß (CDU) hat mehrere Varianten zur Erhöhung der Beamtengehälter ausgearbeitet. Foto: Marco Kneise

Die Landesregierung will am Dienstag die lang erwartete Erhöhung der Beamtengehälter beschließen. Wie Regierungssprecher Peter Zimmermann der "Thüringer Allgemeine" bestätigte, steht das Thema auf der Tagesordnung der Kabinettssitzung.

Erfurt. Allerdings habe Finanzminister Wolfgang Voß (CDU) "mehrere Varianten" präsentiert. Eine Vorentscheidung gebe es bisher nicht. Nach TA-Informationen steht eine volle rückwirkende Angleichung der Beamtenbezüge nicht mehr zur Debatte. Nach der Tarifeinigung im öffentlichen Dienst wurden die Gehälter für die 26.600 Thüringer Angestellten im April um 1,5 Prozent angehoben. Dazu gab es eine Einmalzahlung von 360 Euro. Ab 2012 steigt der Tarif um weitere 1,9 Prozent.

Für das Land bedeutet dies Mehrkosten in den beiden Jahren von 53,5 Millionen Euro. Bei den etwa 30.000 Beamten würde bei einer ähnlichen Erhöhung die zusätzliche Belastung noch darüber liegen. In der Vergangenheit hatte das Land meist den Tarifabschluss der Angestellten für die Beamten übernommen. Voß hatte aber diesmal Abstriche angedeutet.

Hintergrund sind die Sparzwänge des Landes. In den aktuellen Haushaltsverhandlungen für 2012 müssen mehrere Hundert Millionen Euro eingespart werden. Eine Verzögerung der Gehaltserhöhung spart dem Land im Monat rund 2,5 Millionen Euro. Auf jeden Fall wird demnächst die wöchentliche Arbeitszeit der Beamten wieder von 42 auf 40 Stunden sinken, während parallel das Renteneinstiegsalter auf 67 Jahre steigt. Die neue Regelung soll nach bisherigem Stand ab August in Kraft treten. Die Arbeitszeit war 2005 verlängert worden.


07.06.11 / TA
jhmatz
 
Beiträge: 1867
Registriert: 27.01.2006, 15:41
Wohnort: Crossen

Zurück zu Offtopic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast