Osterfeuer 2009
(Video ist am Ende der Seite, also erst schön langsam nach unten arbeiten)

12.04.2009


Am 11. April fand das Osterfeuer bei strahlenden Sonnenschein statt. Im Gegensatz zum letzten welches bei miesen Wetter statt fand.

So gegen 16 Uhr begann das Fest. Alle Stände hatten geöffnet und auch die ersten Kinderquad's knatterten über den Sportplatz.

Auf dem Areal waren auch die ca. 500 Ostereier versteckt. Der grüne Rasen hatte lauter bunte Tupfer.






















Dann gab es endlich den Startschuß für die Kinder zum Ostereiersuchen.





Nun gings los. Kinder und Eltern stürzten sich auf die Eier.













Die Beschallung hatte Becki übernommen.







Ein Höhepunkt vieler kleinen Besucher war die Fahrt mit einem Kinderquad.

Bei den Allerkleinsten erfolgte ersmal eine Einweisungsrunde.



Dann gings allein zur Sache.







Wie alljährig gabs auch Bockwurst am Spieß.





Die Kaninchen wurden liebevoll von Mädchen und auch Bob gestreichelt.







Hier leider nur ein Bild vom Sammeln zum Fackelumzug. Dafür gibts am Ende des Berichtes aber noch ein Video.





Nach dem Fackelumzug war es dann endlich so weit. 19 Uhr wurde das Osterfeuer durch Uwe Berndt endzündet.



Nach wenigen Minuten hatte es sich zu einer stattlichen Größe entwickelt.





Nach einer Stunde war es allerdings arg geschrumpft. Es fehlte einfach die dicke Masse oder der Nachschub.





Dann wurde bis tief in die Nacht das Tanzbein bei Oldies und schöner Tanzmusik geschwungen.